Zum Inhalt springen

Nur bis zum 31.1.: Entscheiden Sie sich für einen Jahresplan und erhalten Sie 2023 monatlich Cashback. Erfahren Sie mehr.

Eine Demo buchen

Es fällt schwer, sich an einen Monat zu erinnern, in dem die Zahl der Mitarbeiter:innen, die neu bei Pleo anfingen, nicht zweistellig war.

Das zeigt zum einen unser Wachstum anhand von Mitarbeiterzahlen, zum anderen (und viel wichtigerem Teil) erinnert uns diese Zahl Monat für Monat vor allem an eines:

Pleo wird von Menschen gemacht.

Pleo ist Pleo wegen der Menschen, die unter einem (manchmal auch virtuellen) Dach zusammenkommen, sich gemeinsam verwirklichen und gemeinsam an einer sinnvollen Sache arbeiten. Alles, was Pleo als attraktiven Arbeitsplatz ausmacht, lässt sich auf diese Menschen zurückführen.

Und es ist sicherlich nicht zu weit hergeholt, zu behaupten, dass sich dieser wunderbar, bunte Haufen an herausragenden Menschen mehr als zu schätzen weiß.

Pleo ist der Ort, an dem wir alle zusammen lachen, weinen und uns für die gleichen Werte und Ziele engagieren können – egal, von wo auf der Welt wir kommen. Bei Pleo finden sich immerhin über 50 verschiedene Nationalitäten vertreten.

Pleotisiert! 

Nein, uns hat niemand vorsätzlich hypnotisiert! Pleo-Mitarbeiter:innen sind Pleo-Fans aus Überzeugung: Unsere Arbeit wird getragen von der Freude und dem Stolz, den wir empfinden, Teil dieses Unternehmens zu sein. Und das überträgt sich ganz automatisch auf alles, was wir anfassen.

So entstehen etwa Jobbeschreibungen, die potenzielle Kandidat:innen vom ersten Augenblick an mit der Idee und der Energie hinter Pleo infizieren. Oder dieser Blogbeitrag. Wirklich niemand hat mich darum gebeten, diese Art von Liebeserklärung an Pleo zu schreiben.

Fast möchte man meinen, es bräuchte, die vier Wertesäulen, Vertrauen, Transparenz, Menschlichkeit und Unternehmertum, die Pleos Unternehmenskultur ausmachen, nicht.

Zumindest das Folgende ist zu 100 Prozent wahr:

Pleos Unternehmenskultur ist mehr als nur eine Strategie, um die besten Talente anzulocken. Im Kern wird sie davon getragen, wie gerne Pleo-Mitarbeiter:innen tatsächlich zusammenfinden und wie sehr sie an ein Produkt glauben, das aus eben jener wertestiftenden Energie überhaupt erst geboren werden konnte.

Was Pleo zu Pleo macht

Hört man sich unter Pleos Mitarbeiter:innen auf der Suche nach einem Wort um, dass Pleos Unternehmenskultur am genauesten beschreibt, so hört man das Wort „Vertrauen“ überproportional oft. 

Wie anders sollten wir auch ein Produkt verkaufen, das Mitarbeitervertrauen fördert, ohne selbst intern mit positivem Beispiel voranzugehen?

Aber Vertrauen ist bei Weitem nicht alles, was unsere Zusammenarbeit ausmacht. Speziell  Pleo-Neueinsteiger:innen zeigen sich oft begeistert, über das Level an Motivation und Know-how ihrer neuen Kolleg:innen.

Dabei geht es uns vor allem darum, einfach so sein zu können wie wir wirklich sind. Pleo als Unternehmen profitiert davon, dass keine Stärke und kein Potenzial ungenutzt bleibt.

Bei Pleo darf jeder Unternehmer:in sein

Die Leute, die wir bei Pleo einstellen, stellen wir deswegen ein, weil wir ihnen vertrauen, die besten auf ihrem Gebiet zu sein. Wir brauchen Leute, die wissen, wo es lang geht und wo sie sich selbst und Pleo hinbringen möchten.

Es gibt ein Problem und du hast eine Lösung? Der Rest deiner Kolleg:innen vertraut jetzt darauf, dass du es schafft diese Lösung eigenverantwortlich umzusetzen.

Dieses eigenverantwortliche Arbeiten beschreiben viele von Pleos Mitarbeiter:innen zurecht als ganz große Freiheit.

Aber keine Sorge: Bei Pleo wissen wir, dass zum Unternehmertum auch Fehlschläge gehören.

Bei Pleo darf jeder Mensch sein

Wir müssen keine Angst davor haben, uns verwundbar zu zeigen und auch Unangenehmes anzusprechen. Wir hören einander aufrichtig zu und bleiben achtsam. Und auf diese Art und Weise unterstützen wir einander.

Bei Pleo lassen wir einander nicht alleine. Wir gehen offen mit alltäglichen und auch nicht alltäglichen Sorgen um – denn mal ganz ehrlich, Privatleben und Arbeitsleben beeinflussen einander zwangsläufig.

Bei Pleo handelt jeder transparent

Um einander gegenüber glaubwürdig zu bleiben, agieren wir transparent. Denn ohne Transparenz kein Vertrauen und umgekehrt. Und so verstecken wir weder Beweggründe für unser Handeln, noch Emotionen oder unsere Verwundbarkeit voreinander. Uns ist bewusst, dass sich Offenheit und Vulnerabilität nur vermehren und etablieren kann, wenn wir sie auch praktizieren.

Bei Pleo vertrauen wir einander, weil …

… jeder gerne die extra Meile geht, um sicherzustellen, dass er sein Versprechen hält. Wozu auch immer die Person Ja gesagt haben mag.

… Pleo hört sich nach einem ganz, ganz tollen Arbeitsplatz an?

Überzeuge dich doch einfach selbst und checke unsere offenen Stellen.

Auf unserem Blog findest du auch hilfreiche Hinweise zu unserem Bewerbungsprozess und kannst bereits einen Blick auf deine (vielleicht) zukünftigen Kolleg:innen werfen.