Zum Inhalt springen

Nur bis zum 31.1.: Entscheiden Sie sich für einen Jahresplan und erhalten Sie 2023 monatlich Cashback. Erfahren Sie mehr.

Eine Demo buchen
Rückerstattungen auf Ihr Bankkonto

92 Prozent der Arbeitnehmer:innen bezahlen für Geschäftliches aus eigener Tasche. Das ist eine Menge Geld, das vielen Leuten geschuldet wird.

Pleo-Pocket ändert diesen Umstand. Innerhalb unserer App ist Pleo-Pocket ein praktisches kleines Feature, das es mächtig in sich hat: Privatauslagen, Barausgaben und Verpflegungs- und Kilometerpauschalen können hier an einem Ort verwaltet werden – also alle zwischen einem Unternehmen und seinen Mitarbeiter:innen geschuldeten Gelder. In Pleo-Pocket können sich Mitarbeiter:innen Privatauslagen auch selbst erstatten, anstatt bis zum nächsten Gehaltsscheck zu warten.

Eine echte Win-win-Situation!

Die Pleo-App macht Spesenabrechnungen überflüssig, niemand jagt verlorenen Belegen hinterher und keiner wartet mehr bis zum Monatsende auf Rückerstattungen. Für Finanzteams wie auch alle anderen Mitarbeiter:innen in einem Unternehmen entfällt damit eine ganze Menge manuelle Arbeit.

Allerdings müssen wir zugeben, dass insbesondere der Erstattungsprozess bisher nicht ganz perfekt lief. Bis vor ein paar Tagen konnten Erstattungen nur über Kreditkartenüberweisungen abgewickelt werden, was das Feature für viele Pleo-Nutzer:innen weniger attraktiv machte und auch nicht immer reibungslos funktionierte.

In Schweden zum Beispiel ist die Zahlungsinfrastruktur so beschaffen, dass Erstattungen per Karte schwierig sind. Und in Deutschland haben viele Menschen keine private Kreditkarte.

NEU: Erstattungen per Banküberweisung 🪄

Wir wollten, dass wirklich alle unsere Nutzer:innen von Pleo-Pocket profitieren und haben deswegen eine neue Funktion eingebaut. Neben den Erstattungen per Kreditkarte können sich Mitarbeiter:innen Auslagen nun auch per Banküberweisung erstatten.

Der Banküberweisungsmodus stellt sicher, dass alle Mitarbeiter:innen eine Erstattung auf ihr privates Konto erhalten können. Sorgen Sie sich nicht länger, ob ihr Gehalt bis zum Monatsende reicht, weil das Kundenessen letzte Woche doch etwas opulenter ausfiel.

Bezahlen Sie, wie Sie mögen und sehen Sie zu, wie das Ihnen geschuldete Geld automatisch auf Ihrem Bankkonto erscheint.

Erstattungen in derselben Währung sollten innerhalb weniger Stunden eintreffen. Währungsübergreifende Überweisungen dauern etwas länger.

Direkte Erstattungen = besser für die Buchhaltung + besser fürs gesamte Team. Für die Buchhaltung entfällt eine Menge manuelle Arbeit und Ihre Mitarbeiter:innen haben es selbst in der Hand, wann Sie Ihr Geld zurückbekommen.

Wie funktioniert die Rückerstattung?

Rückerstattungen auf Bankkonten sind in Unternehmen verfügbar, die folgende Funktionen aktiviert haben:

  • Pleo-Pocket
  • und Direkte Erstattungen

Damit ab jetzt bei den Rückerstattungen alles reibungslos läuft, benötigen Nutzer:innen eine Mastercard- oder Visa-Karte oder ein kompatibles Bankkonto, das Kartenrückerstattungen akzeptiert.

Probieren Sie es doch einfach mal aus: Loggen Sie sich in die Pleo-App ein und überweisen Sie Geld vom Pleo-Wallet des Unternehmens auf Ihr eigenes Bankkonto.

Schnelle, bedarfsgerechte Erstattungen – quasi auf Knopfdruck. Aktivieren Sie noch heute Pleo-Pocket und machen Sie Rückerstattungen auch in Ihrem Unternehmen fairer … und smarter.

Smarte Firmenkarten für alle!

Ähnliche Beiträge